Westerwald Automobile GmbH
Schulstraße 16, 56235 Ransbach-Baumbach

News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus unserem Autohaus und der Honda Welt.

Facelift für den vielseitigen Honda Civic

Mit einer attraktiven Modellüberarbeitung startet der Honda Civic ins neue Jahr. Neben einem frischen Außendesign und serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern wird auch das Interieur mit edlen Oberflächen und Materialien aufgewertet. Ein echtes Plus ist auch das intuitiv bedienbare Infotainmentsystem, das via Apple CarPlay und Android Auto eine nahtlose Integration des Smartphones erlaubt.

Kraftstoffverbrauch Civic Modelljahr 2020 in l/100 km: innerorts 7,9-5,4; außerorts 4,9-4,2; kombiniert 6,0-4,7. CO2-Emission in g/km: 137-107. Energieeffizienzklasse: C-A

Civic jetzt auch als „Sport Line“

Wer es noch dynamischer mag, kann sich auf den neuen Honda Civic Sport Line freuen. Das in zwei Ausführungen erhältliche Modell bietet u.a. Front- und Seitenschweller, einen dezenten Heckspoiler und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in schwarzer Klavierlack-Optik. Eine schöne Verpackung für den hocheffizienten 1.0 VTEC TURBO, der Fahrspaß garantiert.

Kraftstoffverbrauch Civic 1.0 VTEC TURBO Sport Line Modelljahr 2020 in l/100 km: innerorts 5,9-5,4; außerorts 4,3-4,2; kombiniert 4,8-4,7. CO2-Emission in g/km: 110-107.

Honda Civic Type R gewinnt Sport Auto Award 2019

Die Leser des renommierten Fachmagazins „Sport Auto“ haben den Honda Civic Type R zum beliebtesten „Kompaktwagen über 35.000 Euro" gewählt. In der Importwertung sicherte sich der Civic Type R den ersten Platz vor dem Seat Leon Cupra und dem Renault Mégane R.S. Trophy. Insgesamt nahmen über 12.000 Leser an der Wahl zu den Sport Auto Awards teil, die als wichtiger Stimmungsbarometer in der Sportwagen- und Tuningbranche gelten.

Kraftstoffverbrauch Civic Type R in l/100 km: innerorts 9,1; außerorts 7,1; kombiniert 7,8. CO2-Emission in g/km: 178. Energieeffizienzklasse: E

Doppelsieg für Honda in der Formel 1

Honda-Pilot Max Verstappen vom Team Red Bull sicherte sich beim Großen Preis von Brasilien den dritten Sieg in der laufenden Saison. Neben ihm freute sich Toro Rosso Fahrer Pierre Gasly über einen Platz auf dem Siegerpodest, nachdem er in Sao Paulo sensationell als Zweiter über die Ziellinie fuhr. Es war der erste Doppelsieg für Honda seit der Rückkehr in die Formel 1 im Jahre 1991!

Bis 2022 alle Volumenmodelle elektrifiziert

Honda treibt seine Elektromobilitätsstrategie mit neuen Zielen voran. Bis 2022 sollen alle Volumenmodelle in Europa elektrifiziert sein – drei Jahre früher als geplant. Alleine in den nächsten 36 Monaten kommen sechs Honda Modelle mit elektrifiziertem Antrieb auf den Markt. Gemeinsamer Markenfamilienname für alle elektrifizierten Produkte: "e:Technology".

Kooperation mit Vattenfall

In Zusammenarbeit mit Vattenfall wird Honda zukünftig einen flexiblen Stromtarif anbieten, der speziell auf Besitzer von Elektrofahrzeugen in Europa zugeschnitten ist. So soll es ihnen ermöglicht werden, Elektrofahrzeuge zum kostengünstigsten Zeitpunkt im Verhältnis zur Netznachfrage aufzuladen. Der Service wird 2020 eingeführt.

Weltpremiere des Honda e Serienfahrzeugs

Mit vernetzten Technologien, einer nie dagewesenen Benutzerfreundlichkeit und dem starken Elektromotor ist der vollelektrische Honda e das Auto einer neuen Zeit! Bei seiner Weltpremiere auf der IAA konnten die Besucher erstmals alle innovativen Funktionen des Serienfahrzeugs entdecken, das sich kaum vom Prototypen unterscheidet und Lust aufs Fahren macht.

Stromverbrauch Honda e in kWh/100 km: kombiniert 20-18; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+

Brennstoffzellenfahrzeug für das Biosphärenreservat Schaalsee

Der Honda Clarity Fuel Cell hat mit der Brennstoffzelle ein besonders umweltfreundliches und innovatives Antriebskonzept. Das Biosphärenreservat Schaalsee darf ihn für ein Jahr als Kooperations-­ und Erprobungsfahrzeug im Alltag testen. Honda nimmt mit einer "Clarity Fuel Cell"-Flotte europaweit an Projekten teil, um die Brennstoffzellen-Technologie sowie die Alltagstauglichkeit der Fahrzeuge zu erproben und die Anzahl der Wasserstoff-Tankstellen flächendeckend zu erhöhen.

Beim Honda Clarity Fuel Cell handelt es sich um ein Erprobungsfahrzeug, das in Deutschland nicht erhältlich ist. Kraftstoffverbrauch Honda Clarity Fuel Cell (Wasserstoff): kombiniert 0,77 kg/100 km; CO2-Emission in g/km: 0. (Alle Werte nach 1999/94/EG.)

Fünf Sterne für den CR-V bei Euro NCAP

Nach dem Jazz, HR-V und Civic wurde auch der CR-V beim Euro NCAP Sicherheitstest mit der Höchstbewertung von fünf Sternen ausgezeichnet – ein Verdienst seiner einzigartigen Karosseriestruktur sowie der umfassenden Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme.

Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO in l/100 km: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143. Energieeffizienzklasse: C-B. (Alle Werte nach 1999/94/EG.)

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()FahrzeugsucheKontaktStandorte